Widget Image
0172 / 6573672 info@amolegno.de

Herkunft

Zur Herkunft unserer Produkte

Holz ist Natur. Holz ist eigenwillig und leistet manchmal auch Widerstand.
Holz ist Leben pur.
Holz

Holz ist für uns weit mehr als ein Rohstoff, ein Material. Bäume überdauern Jahrhunderte, leben in sozialen Verbünden, integrieren sämtliche Einflüsse ihrer Umgebung und wachsen manchmal an den unmöglichsten Orten.

Jeder Baum, jedes Stück Holz daraus lässt uns an seiner Geschichte teilhaben. Maserungen und Farbgebung entstehen immer aus den spezifischen Merkmalen einer Holzart in Verbindung mit den Wechselwirkungen äußerer Einflüsse über sehr lange Zeiträume hinweg.

Manchmal berührt uns die Schönheit eines Holzes, manchmal der Geruch. Manches Holz lässt sich leicht bearbeiten, ein anderes hält stärksten Kräften stand. Bestimmten Hölzern wie der Zirbelkiefer werden beruhigende und schlaffördernde Eigenschaften zugeschrieben. Holz lässt uns nicht kalt.

Dieser ganzheitlichen Sicht auf das Holz haben wir auch die Beschaffung angepasst. Unsere Hölzer kommen zu einem großen Teil aus Sardinien, Südtirol, Österreich und Deutschland. Einen kleinen Teil der Hölzer, wie Bubinga oder Amaranth, beziehen auch wir aus Übersee.

Sardinien übt dabei mit seinem großen Holzreichtum und den faszinierenden Holzarten einen besonderen Reiz aus. Die Sarden leben sehr tief im Einklang mit der Natur und den Rohstoffen, die sie umgeben. Geprägt von teilweise großer Armut, steht die natürliche Fülle als Kontrast gegenüber.

Für amolegno ist es wichtig, eine Win-Win-Situation mit unseren Partnern auf Sardinien herzustellen, in deren Mittelpunkt die Achtung vor der Natur steht. An den Früchten dieser Kooperation, möchten wir Dich durch die angebotenen Hölzer teilhaben lassen.