Mooreiche Kantel 30x30x200

4,10 

Bei der Mooreiche handelt es sich um Eichenstämme, die über Jahrhunderte, häufig Jahrtausende in Mooren und Sümpfen gelegen haben und beim Trockenlegen dieser Gebiete gefunden werden. Die Gerbsäure des Eichenholzes geht mit den Eisensalzen des Wassers eine Verbindung ein, wodurch das Holz sehr hart wird und sich stark verfärbt. Die Verfärbung variiert von hellgrau über dunkelgelb, häufig dunkelbraun, blaugrau, bis tiefschwarz. Mooreichen können 600 bis 8500 Jahre alt sein. Unsere angebotene Mooreiche stammt aus dem Bodenseeraum, nach Ravensburg  aus der Zeit ca. 1500 v.Chr. Schreibgeräte, Messergriffe, Mühlen, die Mooreiche bietet eine einzigartige Basis für diverse Drechselarbeiten.

Holz ist ein natürliches und lebendiges Material, das sich stetig verändert. Daher kann es zu kleinen Rissen oder geringen Abweichungen in Gewicht und Maßen kommen.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Nicht vorrätig

Kategorien: ,