Weingut Kupljen Jeruzalem-Svetinje

Vino Kupljen in Jeruzalem-Svetinje in Slowenien.
Das Weingut Kupljen in Jeruzalem-Svetinje in der slowenischen Steiermark ist ein traditionelles in Familienbesitz befindliches Weingut, geführt von Samo Kupljen. Gemeinsam mit seiner Frau Lidija hat Samo Kupljen die Weintradition der Familie fortgeführt und modernisiert, deren Anfänge bis ins Jahr 1836 zurückreichen. Samos Vater, Jože Kupljen, war der Pionier des slowenischen privaten Weinbaus. Das 40 Jährige Bestehen der ersten Flaschenweine mit eigenem Label konnte bereits 2016 gefeiert werden. Nur eine kurze Fahrt vom Weingut entfernt, liegt die Taverna Kupljen, die neben den hauseigenen Weinen, traditionelle Gerichte der Region bietet. Mit atemberaubendem Blick über die Weinberge Jeruzalems ist die Taverna auch als Hotel/Pension eine Empfehlung und eine gute Ausgangsmöglichkeit zur Entdeckung der Region.

Weingut Kupljen in der slowenischen Steiermark.
Weingut Kupljen in der slowenischen Steiermark.

Das Weingut selbst ist von außen gut erkennbar an dem gelben burgähnlichen Stil und befindet sich im Herzen der Region Prlekija (im Süden Südostens Sloweniens) inmitten der berühmten Weinberge Jeruzalem und Svetinje. Samo Kupljen erzeugt seine Weine nach dem Motto – mit Sonne und Liebe –  was für die Naturbelassenheit der Weine, den sortenreinen Charakter und die klare Erkennbarkeit des Terroirs steht.

Riesling, Muskateller, Grauburgunder, Sauvignon, Furmint und Chardonnay sind die weißen Rebsorten des Hauses. Aus den roten Pinot Noir und Merlot werden neben fabelhaften Rotweinen auch ein Rosé erzeugt.
Kupljen bietet zwei Linien an. Die Premium-Serie, die aufgrund ihres hellen Labels leicht zu erkennen ist. Die Trauben stammen von jüngeren Weinbergen im Alter von 8 bis 20 Jahren. Alle Trauben werden von Hand gepflückt, kurz mazeriert und vor der dreiwöchigen temperaturkontrollierten Gärung in Inox-Tanks sanft gepresst. Die Premiumweine ruhen bis zu acht Monate auf feinen Hefen. Danach wird der Wein in Flaschen abgefüllt und reift. Die Premiumweine des Hauses zeichnen sich schon in jungen Jahren durch einen zunehmend frischen Charakter, sortentypische Besonderheiten und Fruchtigkeit aus. Die Aromen sind ausgewogen und nie zu dominierend. Wenn sie reifen, treten Mineralität und Komplexität in den Vordergrund. Beeindruckend für uns ist bei den Kupljen Premium Weinen immer wieder das Reifepotential. Sogar die frischen Weißen haben das Potential ein Jahrzent zu reifen.
Weinverkostung bei Vino Kupljen. Genuss pur.
Weinverkostung bei Vino Kupljen im Januar 2019. Genuss pur.
Die Stars of Stiria-Serie, erkennbar am schwarz-goldenen Label, ist die Spitze der Kupljen-Weine. Sie werden nur in den besten Jahren hergestellt. Eine Hommage an das Terroir – voller Muscheln aus dem Pannonischen Meer, Sandstein, weißem und blauem Mergel, Ziegel. Die Trauben stammen von Weinbergen mit einem Alter zwischen 

Vino Kupljenn Barrique im Weinkeller.
Vino Kupljen – Der Barrique-Keller

20 und 46 Jahren. Alle Trauben werden von Hand gepflückt, von Hand ausgewählt, mazeriert und vor der drei- bis sechswöchigen temperaturkontrollierten Gärung in ausschließlich kleinen Eichenfässern aus hauptsächlich französischen und teilweise amerikanischen Eichenfässern gepresst. Die Trauben ruhen dann bis zu 24 Monate auf feinem Trub, danach wird der Wein unfiltriert in Flaschen abgefüllt und reifen gelassen. Die Stars of Stiria Weine sind den Risiken ausgesetzt, die sich aus dem Versuch ergeben, Trauben so reif wie möglich anzubauen, und denen, die mit dem Stil des Winzers verbunden sind, der volle, aber elegante und komplexe Weine in perfekter Harmonie sucht. Die Weine sind dick und mineralisch, fruchtig und voller Tiefe. Sie haben ein Alterungspotential von 25 Jahren.